Zu Beginn des Vorjahres zeigten Asus und Acer die ersten Monitore mit UHD-Auflösung und 144 Hz. Der Verkaufsstart verzögerte sich jedoch bis zuletzt. Nun wurde bestätigt: Noch im Mai kommen der Asus ROG Swift PG27UQ sowie der Acer Predator x27 in den Handel.

Asus und Acer haben die Monitore Asus ROG Swift PG27UQ und Acer Predator x27 bereits Anfang 2017 vorgestellt. Diesen Monat – und damit fast anderthalb Jahre später – sollen die ersten Monitore mit 144 Hz, UHD-Auflösung sowie G-Sync und HDR auf den Markt kommen. Asus nannte diesen Zeitraum bereits im April, für das Model von Acer übernahm Nvidia-Produktmanager Vijay Sharma stellvertretend die Bestätigung im Gespräch mit Kitguru. Erste Hinweise auf die nahende Markteinführung gab es bereits vorab von pcworld.com. In einem Hands-On-Video zum Acer Predator x27 war die Rede von einem Verkaufsstart in wenigen Wochen.

In beiden Monitoren ist ein 27-Zoll-IPS-Panel mit Quantum Dot-Technik des chinesischen LCD-Herstellers AU Optronics verbaut, das in Ultra-HD und damit mit 3.840 × 2.160 Pixeln auflöst. Die Bildwiederholrate beträgt 144 Hertz, unterstützt wird G-Sync. Eine Kombination, die bislang noch kein anderer Monitor bot. Des Weiteren bieten der ROG Swift PG27UQ sowie der Predator x27 Nvidia G-Sync, HDR10 und eine Abdeckung des Farbraums DCI-P3. Letzteres soll im Zusammenspiel mit einer dynamisch regulierten 384-Zonen-LED-Hintergrundbeleuchtung für sehr hohe Kontrastwerte sorgen. Anschlussseitig kommen ein Displayport 1.4- sowie ein HDMI 2.0-Anschluss zum Einsatz. Ersteres ermöglicht den Betrieb beider Monitore innerhalb der maximalen Spezifikationen, also UHD, 144 Hz und HDR, dank hoher Datenkompression. Via HDMI 2.0 sind lediglich 60 Hz bei UHD-Auflösung drin.
Wie tief Käufer letztlich für den Acer Predator x27 in die Tasche greifen müssen, ist aktuell noch unbekannt. Angedacht ist ein Preis um die 2.000-Euro-Marke. Das kann sich allerdings noch ändern. Für den ROG Swift PG27UQ nannte Asus zuletzt eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.499 Euro. Davor lag sie Anfang 2017 noch bei 1.199 Euro und wurde später, zum Jahresende, nach oben auf 1.999 Euro korrigiert. Händler listen das Modell von Asus derweil für nochmals rund 1.000 Euro mehr und damit gut 450 Euro über der letztgenannten UVP, wie unser PCGH-Preisvergleich zeigt. Liefertermine gibt es bislang noch nicht.

Ursprünglich sollte der Asus ROG Swift PG27UQ bereits gegen Ende des vergangenen Jahres erscheinen. Acer nannte für den Predator x27 das 1. Quartal 2018. Die genauen Gründe für die doch deutliche Verzögerung sind bislang unbekannt. Seitens Nvidia war die Rede von Fertigungsproblemen, konkreter wurde es aber nicht.

8 WQHD-Gaming-Monitore mit 144 Hz im Test - Die goldene Mitte8 WQHD-Gaming-Monitore mit 144 Hz im Test – Die goldene MittePCGH Plus: Eine 4K/UHD-Auflösung ist noch immer auf 60 Hz beschränkt und 240 Hz gibt es nur in Full HD. Daher bieten WQHD-Gaming-Monitore mit 144 Hz einen soliden Kompromiss aus guter Pixeldichte und Bildqualität sowie geschmeidigen Bewegtbildern. PCGH testet acht Displays. Der Artikel stammt aus PC Games Hardware 04/2018.
mehr …
zum Artikel

Reklame: Die besten Monitore jetzt bei Alternate entdecken

Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen – jetzt informieren.

01:23
PCGH Raw & Uncut – Acer stellt im Video den neuen Predator X27 vor

asus rog swift pg27uq acer predator x27 uhd monitore mit 144 hz g sync und hdr erscheinen noch diesen monat - Asus ROG Swift PG27UQ & Acer Predator x27: UHD-Monitore mit 144 Hz, G-Sync und HDR erscheinen noch diesen Monat

http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/News/Asus-ROG-Swift-PG27UQ-und-Acer-Predator-x27-UHD-Monitore-mit-144-Hz-G-Sync-und-HDR-erscheinen-im-Mai-1256514/

Related Post

Euch gefällt was ihr seht? Nehmt euch doch einen kurzen Moment und unterstützt uns auf Patreon!
become a patron button - Asus ROG Swift PG27UQ & Acer Predator x27: UHD-Monitore mit 144 Hz, G-Sync und HDR erscheinen noch diesen Monat