NetNewsWire 5.0 wird als Launch-Source-RSS-Reader für den Mac neu gestartet – The Sweet Setup

Shawn Blanc, unser Chefredakteur, wartet auf das Gerät in 2007: NetNewsWire hat meine Erwartungen für den Mac Utility-Trend geändert. Ich bin jetzt kein Programmierer mehr, aber Brent und sein erfolgreiches Eddy Award-Programm waren für mich eine Gelegenheit, mehr über die indische Mac Construction-Community zu lernen. Deshalb mag ich dieses Programm so gern. NNW hat sich für mich zu einem Marker entwickelt, als ich den vielen Helden der Mac-Community die Augen geöffnet hatte, die unerhörte Verfahren anwenden und unser OS X-Leben so bemerkenswert verbessern… Was NetNewsWire so leistungsfähig macht, ist, dass es ohne große Anziehungskraft ist Für die elementare Person, die einmal am Tag ein paar Fütterungen bewertet, bietet NNW eine bekannte und freundliche Atmosphäre. Für eine gemäßigte Person, die ziemlich viele Feeds hat, auf denen sie stehen kann, ist NNW wie ein Blitz und effektiv. Und selbst die geschickte Person, die in ihrem Feedreader lebt und atmet, wird herausfinden, dass NNW die PS hat, um ihren Bedarf an Feeds zu decken. Auf der NNW-Homepage sagt Cory Doctorow: „Genau hier ist die App, mit der ich direkt trinken kann Genau hier ist die App, mit der ich direkt aus dem Recordsdata-Schnellstraßenschlauch trinken kann, und ich konnte nicht damit Leben. Diese Ausdrücke sind 12 Jahre gewohnt – ein Jahrtausend in der Welt der Verfahren – und doch fühlen sie sich für den Ursprung von NetNewsWire 5.0 in dieser Woche wirklich zutreffend. Mit der festen Belastung durch soziale Medien scheint die kühle, immer noch aktuelle Welt von RSS zu jeder anderen Zeit kugelförmig zu werden. Und dieses Comeback könnte ohne NetNewsWire in der Metropole nicht voll ausfallen , Brent Simmons hat NetNewsWire als Open-Offer-RSS-Reader für den Mac relauncht. NetNewsWire startete als ein Projekt, das üblicherweise als “Evergreen” bekannt ist, wurde jedoch zu NetNewsWire, als Simmons die App in 2018 zurückerwarb. NetNewsWire startete als Simmons-Projekt in 2002, wurde früher in 2005 und zu jeder anderen Zeit in 2007 bereitgestellt und verwendet Neu gekauft in 2018, alle neu gestartet als Modell 5 in 2019. Vorübergehend beschreibt Simmons die App als: Es ist (NetNewsWire) so konzipiert, dass es aktuell ist, wie ein Blitz und frei von Fehlern. Es gibt noch keine Menge an Funktionen, und das ist die Legende, dass wir Qualität gegenüber Funktionen priorisiert haben. Wir werden anscheinend auf der Seite von mehr Fähigkeiten stehen, doch jetzt nicht sofort. Wir beschäftigen uns auch mit einer iOS-App. Diese vorläufige Beschreibung ist eine äußerst herausfordernde Aufschlüsselung von NetNewsWire 5, und der gesamte Aspekt der Ausgewogenheit ist traditionell für das Know-how von NetNewsWire.Create und UsabilityNetNewsWire 5 ist zum ersten Mal einer der einfachsten und schnellsten RSS-Reader überhaupt zugänglich für den Mac und hat eine klassische, erkennbare Mac-Form, die in alle Variationen von macOS einfach zu Hause passt. In der bevorzugten Form mit drei Fenstern sind Ihre Feeds und Ordner weit links angeordnet. Die Artikelliste der einzelnen Feeds befindet sich in der mittleren Spalte, und der Leser sieht in der einfachen Spalte. NNW 5 startet sogar mit einem allmählichen und dunklen Modus, der garantiert, dass er einfach in die Hilfe für den dunklen Modus von macOS passt. Die Schaltflächen zum Entwickeln eines brandneuen Ordners, zum Markieren eines Teils des Schreibens als ungelesen oder zum Senden eines Teils des Schreibens an Safari verfügen alle über einen Kontakt von Klasse und vereinfachter Form. In der Artikelliste des gewünschten Feeds wird das Symbol eines Feeds, der Artikeltitel, angezeigt. Eine Art Flash-Zeile aus dem Artikel, dem Veröffentlichungszeitpunkt und dem Titel des Herausgebers. (Ich mag die Tatsache, dass die einfache Liste “Dieser Tag” Artikel für die Abschlussstunden 12 im Vergleich zu Artikeln darstellt, die nach Mitternacht des aktuellen Datums gedruckt wurden.) Sinn ergibt sich aus meiner Sicht, und die Methodik verschwindet nicht um Punkt (*************).) Herausfordernd ist die Variation zwischen der Artikelliste eines einfachen Feeds und der eines Feeds dedizierte Liste – NetNewsWire geht davon aus, in welchen Feed Sie geklickt haben, sodass Sie das Blog-Symbol oder den Titel des Herausgebers nicht untersuchen sollten. Stattdessen erhalten Sie eine einfache Liste aller ungelesenen Artikel in diesem Feed, wobei ungelesene Artikel mit einem farbigen blauen Punkt gekennzeichnet sind. Wenn Sie in der Artikelliste auf ein Stück doppelklicken, wird es in Safari sofort geöffnet, und zwar im Vergleich zu – meiner Erwartung nach – dem Artikel in einem separaten Leser-Ansichtsfenster. Wenn Sie in einen dieser Artikel klicken, wird der Artikel in den Leser-Ansichtsfenster verschoben das ein langer weg einfach. Die Leseoberfläche ist spärlich, simpel und enthält keine anpassbaren alternativen Optionen. Anscheinend werden Sie wahrscheinlich nicht die Schriftart, die Schriftgröße, die Bildgröße, die Hyperlink-Farben oder irgendetwas anderes in der Form wechseln. Fotos überspannen den Blick und wechseln, wenn Sie die Fenstergröße wechseln, während das Text-Ratgeber-Material angenehm ordentlich ist und Leerzeichen in der Standardschrift von San Francisco. Mir gefallen vor allem die übersichtlichen Header und die einfach zu verdeckenden blauen Hyperlinks des Agenten. Die Gesamtheit über NetNewsWire ist einfach, minimal und – was am wichtigsten ist – vollkommen zweckmäßig. Genau hier macht sich insbesondere im Skedaddle der App bemerkbar, wie die App nach Strategie der Tastatur funktioniert – es scheint, dass jede Komponente von NNW 5 nach Strategie der Tastatur, der Pfeiltasten oder einer Tastenkombination bedienbar ist. Klicken Alternative Menüoptionen Sofortige Hervorhebung von Tastaturkürzeln. Dennoch können Sie möglicherweise mithilfe der Pfeiltasten nach links / einfach zwischen Ihren Feeds und der Artikelliste wechseln. Anscheinend werden Sie mit Sicherheit sofort durch die Artikel scrollen, indem Sie auf den Abwärtspfeil klicken. Mit der einfachen Pfeiltaste aus der Artikelliste springen Sie in den Leserbereich, in dem Sie möglicherweise mit den Pfeiltasten oder mit der Startleiste navigieren. Ich liebe es, in der Startleiste herumzublättern. Anscheinend werden Sie mit Sicherheit alle Artikel in einem bestimmten Feed als “gelesen” markieren, wenn Sie CMD + K drücken (eine gefährliche Tastenkombination ohne Bestätigung, wenn Sie mich anfragen). . Es scheint, dass Sie mit Sicherheit zwischen Ihren einfachen Feeds springen werden, indem Sie CMD + 1/2/3 drücken, oder Sie springen möglicherweise zum Browser, indem Sie CMD + einfach die Pfeiltaste drücken. Meine beliebte Tastenkombination, keine Leiste, ist die einfache Startleiste. Drücken Sie die Startleiste, um mit einem Schreibblock zu springen, und wenn der Artikel fertig ist, springt eine andere Startleiste zum nächsten Artikel in der Liste. Diese Tastenkombinationen erstellen die App unglaublich wie ein Blitz, der beim Verdauen verwendet wird Ihre Feeds.Ändern: Wie von Brent Simmons auf Twitter bekannt, können Sie möglicherweise die jetzt nicht mehr im Original verwendete Tastenkombination zum Rückgängigmachen verwenden, wenn Sie zufällig alle ungelesenen Artikel als gelesen markiert haben Priorität für Skedaddle und Balance (ausgenommen die Realität, die Simmons in der Einführung als bemerkenswert eingestuft hat). Die Gesamtheit von NNW 5 ist blitzschnell und ich habe bis jetzt noch keinen Bruch in meinem Gebrauch gesehen. Ich habe ungefähr 100 Feeds in ungefähr 3 Sekunden in NetNewsWire importiert ( Die Aktualisierung von Feeds für alle 100 Feeds dauerte ca. 5 Sekunden. Das Übertragen von der Feedliste zur Artikelliste mit den Pfeiltasten ist schnell und völlig natürlich Eine blitzschnelle Pfeiltaste bringt Sie in das Lesefenster, in dem Sie nach Geräten mit längeren Artikeln navigieren können. Auch hier ist jeder dieser Tastenanschläge und Aktionen blitzschnell und enthält keine eingeblendeten Animationen oder Abnutzungserscheinungen in der App. Es wäre gut, wenn es etwas gäbe, um zu demonstrieren, welche Fensterzuordnung derzeit sehr dynamisch war, und trotzdem stellt der Mangel an Animationen, Code und Form sicher, dass NetNewsWire sofort verfügbar ist. Und ich muss wirklich noch in der Lage sein, NetNewsWire aufzubrechen . Ich habe eine Menge Belohnungen für das aktuellste Modell von Reeder 3 für den Mac gesammelt, da Reeder Schritt für Schritt eine dieser Apps war, die “funktioniert”. Es ist nicht wichtig, wie lange es dauert. Ohne Zweifel schlägt NetNewsWire Reeder in der Bilanz. Ohne raffinierte Animationen oder anpassbare alternative Optionen ist NetNewsWire eine der aktuellen Anwendungen auf meinem Mac. Was NetNewsWire derzeit ist Die aktuellste Version von MissingNetNewsWire ist seit langer Zeit in Arbeit und hat, wie bekannt, Priorität vor allem skedaddle und balance. Infolgedessen gibt es nur sehr wenige Funktionen, die NetNewsWire nicht bieten. Viele davon scheinen Dealbreaker für Funktionskunden zu sein. RSS-Service von Local und Feedbin Attend Supreme: Ursprünglich sind die einfachsten RSS-Anbieter und -Produkte, die von NetNewsWire unterstützt werden, seine fangen native RSS-Dienst und Feedbin. Der native RSS-Dienst unterstützt derzeit auch keine Synchronisierung mit einer bestimmten Anzahl von Diensten. Mehr Hilfe für Anbieter und Produkte ist für die lange Geschwindigkeit gewollt, dennoch garantiert die Fang-FAQ von NetNewsWire, dass mehr Anbieter und Produkte Hilfe erhalten. Snarl Instapaper, Pocket oder Read-It-Later Attend: Möglicherweise ist dies jetzt oder in Kürze der Fall Kunden, die diese Funktionen nutzen möchten, haben sich dennoch für Apps wie Reeder und Fiery Feeds (unter iOS) entschieden, ihre Funktionen zum Lesen späterer Inhalte zu verbessern. In NetNewsWire 5 wird Ihnen nichts in der Form begegnen, und dennoch erhalten Sie möglicherweise aufgrund der Strategie der Teileverlängerung von macOS einen Zugang zum Speichern in Pocket oder Instapaper.Nein iOS-Modell: Für viele ist RSS eine beklagenswerte Plattformexpertise. Triaging oder weitere Arbeitsabläufe entscheiden möglicherweise über die Situation auf einem Mac. Dennoch entscheidet das Lesen möglicherweise über die Situation auf einem iPad. Die Arbeit an einem iOS-Modell von NetNewsWire hat jedoch bereits begonnen, da NNW derzeit die effizienteste App für Macs ist und keine alternativen Optionen für die Synchronisierung auf einer beklagenswerten Plattform hat. Keine Anpassung Alternative Optionen: Selbst wenn es an anpassbaren alternativen Optionen mangelt, scheint dies der Fall zu sein Um für NetNewsWires Skedaddle und Balance verantwortlich zu sein, ist die Fähigkeit, eine Leseexpertise genau nach Ihren Wünschen zuzuschneiden, in allen Mac RSS-Apps allgegenwärtig. Ich möchte NNW nicht näher kennenlernen und alternative Optionen zur Anpassung vornehmen, um sie zu übernehmen. Ich bin der Meinung, dass Skedaddle und Balance nach den wichtigsten Prioritäten zusammengetragen werden müssen. Damit mehr Kunden NNW nutzen können, sind alternative Anpassungsoptionen erforderlich. Nach oben NetNewsWire wird in unserem größeren Überblick über die aktuellen RSS-Apps für den Mac als Option für Skedaddle und Balance korrekt eingesetzt . Der gegenwärtigen Iteration der App fehlen viele der Kernfunktionen, die viele RSS-Kunden jetzt benötigen, so dass NetNewsWire jetzt nicht zu unserem Kaufhoch für die eigentliche RSS-App für den Mac wird. Zugegeben, die Wurzel von NetNewsWire ist schrecklich, sehr spektakulär . Diese App fühlt sich kugelsicher und blitzschnell an und fügt Langzeit-Apps wie Reeder hinzu, um sich zu schämen. Mit weiteren Sync-Anbietern und -Produkten in der Pipeline, die über eine Reihe von Kernfunktionen verfügen, wird sich NNW 5 in unserer Übersicht mit Sicherheit zu einem schrecklich guten Konkurrenten entwickeln. Für NetNewsWire 5 gilt Folgendes: Die App ist völlig kostenlos. Brent Simmons und eine ganze Menge weiterer Mitwirkender haben NNW zu einem offenen und völlig kostenlosen Projekt gemacht. Für jemanden, der jetzt kein Geld in einen RSS-Reader stürzen möchte, ist NNW möglicherweise die Standardoption (insbesondere wenn weitere Anbieter und Produkte synchronisiert werden). Testen Sie die Catch-Seite, um sich mit NetNewsWire 5 vertraut zu machen . NetNewsWire 5 ist ein kostenloser, aktueller und übersichtlicher RSS-Reader für den Mac, der sich durch fliegende Farben auszeichnet von Apps vollständig herauszufinden, die am schwierigsten sind. Unser Team hier bei The Sweet Setup stellt eine vorübergehende Liste unserer ausgereiftesten Apps in 2019 zusammen. Schicken Sie mir die Zusammenfassung »
Mehr lesen

Euch gefällt was ihr seht? Nehmt euch doch einen kurzen Moment und unterstützt uns auf Patreon!
NetNewsWire 5.0 wird als Launch-Source-RSS-Reader für den Mac neu gestartet - The Sweet Setup 1