Aktuelle Änderungen hervorheben

Update: Wir haben nun auch das reine PCGH-Plus gestartet. Infos dazu finden Sie im markierten Abschnitt.


Sie wollten schon immer einmal Printartikel aus PC Games Hardware in Webseitenoptik lesen? Dann haben wir gute Nachrichten. Im März 2018 haben wir die Möglichkeiten für Sie, Printartikel digital zu lesen, erneut erweitert. Sie können ausgewählte Artikel wie Marktübersichten, Vergleichstests und Praxisartikel auch auf der Webseite lesen – und müssen nicht zwingend das ganze Heft als PDF oder im Rahmen einer App für iOS, Android oder Webbrowser kaufen. Bezahlt wird über den bekannten Dienstleister LaterPay, den Sie unter anderem von Spiegel Online her kennen dürften. Dabei bezahlen Sie erst, wenn Sie Ihren “Bierdeckel” voll haben – also insgesamt fünf Euro bei allen Webseiten zusammengekommen sind, bei denen Sie LaterPay nutzen. Anders läuft es ab, wenn Sie ein Plus-Abo über LaterPay abschließen: Hier bezahlen Sie für einen Monat sofort und können dann 31 Tage lang alle Plus-Artikel lesen. Sollten Sie noch kein LaterPay-Kunde sein: Die Anmeldung und Bezahlung per Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift ist sehr einfach.

Wichtige Links:

Landingpage PCGH Plus
Webshop für Digitalabo / Upgrade-Abo

Baut PCGH.de nun eine Paywall auf?

      

Nein: Wir haben reine Printartikel schon immer auf der Webseite verkauft, nur eben in Form eines ganzen Heftes. Ab sofort bieten wir die Möglichkeit, auch Einzelartikel zu kaufen (nun auch im Plus-Abo), die auf Desktop- und Mobile-PCs gut zu lesen sind. Wer sich nur für einzelne Artikel interessiert, fährt hier also günstiger. Und Digitalabonnenten bekommen eine weitere Möglichkeit, Printartikel zu lesen. Wer die Webseite weiter kostenfrei nutzen will, kann genau das auch weiter machen – es gibt keine Einschränkungen.

Ich bin Digitalabonnent – muss ich extra zahlen?

      

Nein: Wer bereits über unseren Dienstleister DPV ein Digitalabo bezieht, wird die Plus-Artikel auch kostenfrei lesen können. Anders ist es bei sogenannten reinen Apple-Abos – hier hat Apple die Kontrolle über die Userdaten und daher haben wir technisch auch keine Möglichkeit, User als Abonnenten zu erkennen.

45 Grafikkarten im Megatest: Radeon und Geforce45 Grafikkarten im Megatest: Radeon und GeforcePCGH Plus: Sie haben etwas Geld auf der hohen Kante und möchten dieses in eine neue Grafikkarte investieren? Dieser Artikel versammelt 45 attraktive Modelle zwischen rund 150 und 800 Euro. Der Artikel stammt aus der PC Games Hardware 02/2018.
mehr …
zum Artikel

Ich rufe einen PCGH-Plus-Artikel auf: Und nun?

      

Keine Sorge, nur durch das Anklicken eines PCGH-Plus-Artikels wurde noch kein Kauf ausgelöst. Sie können erst in Ruhe einen in der Länge variablen Anlesetext durcharbeiten und dann durch einen Teaser auf den folgenden Inhalt entscheiden, ob Sie den Artikel kaufen wollen oder nicht. Falls Sie ihn kaufen: Erst wenn Sie 5 Euro auf dem Bierdeckel haben, geht es dann auch ans Bezahlen. Bis dahin können Sie ohne Anmeldung und Registrierung loslegen. Und Sie schließen durch einen Einzelkauf auch kein Abo ab, weder bei LaterPay, noch bei PCGH. Sie können allerdings auch ein Plus-Abo abschließen.

Threadripper-Platinen: Vergleichstest von vier TR4-MainboardsThreadripper-Platinen: Vergleichstest von vier TR4-MainboardsAMD hat 2017 nicht nur im Mainstream-Bereich vorgelegt, die TR4-CPUs mit 8 bis 16 Kernen stehlen auch dem enttäuschenden Skylake X die Show. Aber was bieten die zugehörigen X399-Mainboards von Asus, Asrock, Gigabyte und MSI? Dieser Artikel stammt aus PC Games Hardware 02/2018.
mehr …
zum Artikel

Was kosten PCGH-Plus-Artikel und wie erkenne ich Sie?

      

PCGH-Plus-Artikel sind mit einem entsprechenden Logo in Webseiten-Tickern und -Teasern gekennzeichnet. Artikel kosten je nach Umfang 0,49 €, 0,99 € oder 1,49 €. Im Monatsabo kostet PCGH Plus 3,50 Euro. Zum Vergleich: Ein digitales Einzelheft kostet 3,99 €, im 12-Monats-Abo pro Ausgabe 3,33 €. Sie können also durchaus mehrere Artikel kaufen und sind immer noch günstiger dran als im Abo.

Preise in DeutschlandPreisAbo-Preis für Gesamtlaufzeit
   
Reine Digital-Angebote  
PCGH Plus Einzelartikel0,49 € bis 1,49 €
PCGH Online-Abo (6 Monate)2,50 € pro Monat15,00 €
PCGH Online-Abo (12 Monate)2,00 € pro Monat24,00 €
PCGH Plus Abo3,50 € pro Monat3,50 € pro Monat
PCGH digital Einzelheft (PDF / App)3,99 € pro Ausgabe
PCGH Digital-Abo (12 Monate)3,33 € pro Ausgabe39,99 €
   
Reine Print-Angebote  
PCGH Magazin Einzelheft (Kiosk)4,50 € pro Ausgabe
PCGH DVD Einzelheft (Kiosk)5,99 € pro Ausgabe
PCGH Magazin-Abo4,00 € pro Ausgabe48,00 €
PCGH DVD-Abo5,17 € pro Ausgabe62,00 €
   
Print-/Digital-Kombi-Angebote  
PCGH Kombi-Abo Magazin+Online4,50 € (Einzelpreis: 6,50 €)54,00 €
PCGH Kombi-Abo DVD+Online5,66 € (Einzelpreis: 7,66 €)68,00 €
PCGH Kombi-Abo Magazin+Digital+Online5,00 € (Einzelpreis: 8,49 €)60,00 €
PCGH Kombi-Abo DVD+Digital+Online6,17 € (Einzelpreis: 9,98 €)74,00 €

Wo finde ich eine Übersicht von PCGH-Plus-Artikeln?

      

Alle PCGH-Plus-Artikel werden normal über die Startseite veröffentlicht, sind also ungefähr 48 Stunden lang dort sichtbar. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen PCGH-Plus-Artikel an anderen Stellen auf der Webseite und es gibt auch ein Archiv für PCGH-Plus-Artikel auf PCGH.de. Dort werden regelmäßig weitere Artikel veröffentlicht, die dann auch in den Kategorien Prozessoren, Grafikkarten, Infrastruktur und Software/Spiele einsortiert werden. Die PCGH-Plus-Landing-Page wird auch in den Plus-Artikeln selbst an zwei Stellen verlinkt: Einmal direkt in der Headline durch das Logo, das zweite Mal am Ende eines Artikels.

Wenn Sie eine Übersicht über Ihre gekauften Artikel haben wollen, finden Sie diese bei Laterpay direkt. Dort sind dann auch die Backlinks zu den jeweiligen Artikeln. Wer Plus-Abonnent ist, braucht diese Backlinks aber nicht.

Ich bin Print-Abonnent und würde gerne PCGH-Plus-Artikel lesen: Was muss ich tun?

      

Bestehende Print-Abonnenten können kostengünstig per Upgrade das Digitalabo hinzubestellen, das neben dem Online-Abo (werbefreies Surfen) zudem die digitalen Ausgaben als ePaper-PDF, den Zugriff auf die App-Ausgaben und auch den kostenfreien Zugriff auf PCGH-Plus-Artikel ermöglicht. Im Verlagsabo haben Sie Zugriff auf alle verfügbaren Archiv-PDFs (bis 2011) und die App-Ausgaben (seit 2000). Sie können notfalls ihr Printabo aber auch auf das Digitalabo umstellen lassen. Wenden Sie sich dazu bitte einfach an unseren Abo-Dienstleister (E-Mail: computec@dpv.de, Telefon: 0911-99399098).

FeaturesWerbefreie WebseitePCGH PlusPCGH als PDFPCGH als AppPCGH Print
PCGH Online-Abox    
PCGH Digital-Aboxxxx 
PCGH Print-Abo (Magazin / Extended)    x
PCGH Kombi-Abo Print + Onlinex   x
PCGH Kombi-Abo Print + Digital + Onlinexxxxx

Ich hätte gerne ein reines PCGH-Plus-Abo!

      

Das ist gut, denn seit Mitte April 2018 haben wir auch ein reines Plus-Abo für PCGH im Sortiment. Die Kosten liegen bei 3,50 Euro, es wird monatlich abgebucht. Anders als bei Einzelartikeln können Sie sich das Plus-Abo aber nicht auf den Bierdeckel schreiben, sondern bezahlen direkt. Kaufen können Sie das Plus-Abo in jedem Plus-Artikel – direkt unterhalb des Einzelpreises finden Sie den Bezahldialog für ein Abo.

Wichtig zu wissen: Sobald Sie das Plus-Abo über einen Artikel aktiviert haben, sind erst einmal auch alle anderen Plus-Artikel ohne weiteres Zutun lesbar. Das geht so lange, wie ihre aktuelle Sitzung oder Session läuft. Sobald die Session abgelaufen ist (z. B. durch Ausloggen auf unserer Webseite), ist es nötig, dass Sie den Button “Gekauften Artikel erneut kostenlos freischalten” klicken. Anschließend können Sie wieder alle Plus-Artikel kostenfrei lesen.

Ebenfalls wichtig: Wenn Sie bereits Digitalabonnent sind, brauchen Sie kein Plus-Abo mehr zusätzlich abschließen.

Wasserkühlung in der Praxis: Einfluss von Lüfterbestückung und RadiatordickeWasserkühlung in der Praxis: Einfluss von Lüfterbestückung und RadiatordickeEin Radiator bietet unterschiedliche Möglichkeiten zur Montage von Lüftern. Wir ermitteln, welche Konfigurationen dabei besonders effektiv sind. Der Artikel stammt aus PC Games Hardware 02/2018.
mehr …
zum Artikel

Wie funktioniert LaterPay denn eigentlich?

      

LaterPay ist eine Technologie, die unter anderem bereits von Spiegel Online erfolgreich eingesetzt wird. Leser kaufen einzelne digitale Inhalte für niedrige Beiträge nach dem Motto “Jetzt lesen, später zahlen”. LaterPay merkt sich dabei das Gerät, mit dem Sie auf PCGH-Plus-Artikel zugreifen – das Fair-Track genannte System erläutert der Anbieter selbst. So kann LaterPay Ihre Einkäufe abrechnen, ohne dass Sie sich vorher registrieren oder einloggen müssen. LaterPay ist dabei ein deutsches Unternehmen mit Sitz in München und betreibt seine Server in Deutschland. Viele Infos zum Kaufprozess, zur Sicherheit und dem Nutzerkonto beantwortet LaterPay in seinem Online-FAQ.

LaterPay speichert dabei nur die personenbezogenen Daten, die man als Zahlungsdienstleister aus rechtlichen Gründen speichern muss. Diese Daten müssen bei der Registrierung erhoben werden, da LaterPay als Zahlungsdienstleister zum Schutz vor Geldwäsche dazu verpflichtet ist, die Personen zu kennen, von denen Geld entgegengenommen wird. Zudem werden zur Abrechnung der Käufe Ihre Rechnungsadresse, einen Teil Ihrer Zahlungsdaten (z. B. die letzten vier Ziffern der verwendeten Kreditkarte) und die gekauften Artikel gespeichert. Alle Zahlungsdaten werden laut LaterPay ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Käufe und Zahlungen verwendet. LaterPay trennt außerdem den Kaufprozess streng vom Bezahlvorgang. So hat auch PC Games Hardware keinen unmittelbaren Zugriff auf Ihre Daten. Wir erhalten nur Zugriff auf Name und E-Mail-Adresse, wenn Sie bei bei uns innerhalb eines Monates mindestens für 5,00 € eingekauft haben – diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben und dürfen nicht für andere Produktkategorien zu Werbezwecken genutzt werden.

Sicherheits-GAU: Spectre & Meltdown - Hintergründe, Tipps und BenchmarksSicherheits-GAU: Spectre & Meltdown – Hintergründe, Tipps und BenchmarksPCGH Plus: Durch Meltdown, Spectre 1 und Spectre 2 sind Daten fast aller Nutzer in Gefahr – nahezu unabhängig von der eingesetzten Software. Wir klären auf und geben Hilfestellung bei den Updates. Der Artikel stammt aus PC Games Hardware 03/2018.
mehr …
zum Artikel

Reklame: Die besten PCs für Spieler jetzt bei Alternate entdecken

pc games hardware plus printartikel online lesen jetzt auch im plus abo - PC Games Hardware Plus: Printartikel online lesen - jetzt auch im Plus-Abohttp://www.pcgameshardware.de/PC-Games-Hardware-Brands-18366/Specials/PC-Games-Hardware-Plus-1249464/

Related Post

Euch gefällt was ihr seht? Nehmt euch doch einen kurzen Moment und unterstützt uns auf Patreon!
become a patron button - PC Games Hardware Plus: Printartikel online lesen - jetzt auch im Plus-Abo